Das Politikteil

Das Politikteil

Der Politikpodcast von ZEIT und ZEIT ONLINE

"Alles Deutschtum war für mich erledigt, ich war innerlich tot."

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Elfie Walther war gerade 17 Jahre alt und hatte eine für Kriegsverhältnisse recht beschützte Kindheit auf dem Land verbracht, als sie kurz vor dem Ende des 2. Weltkriegs mit den Gräueltaten der Nationalsozialisten konfrontiert wurde: Zwei Wochen vor der Kapitulation der deutschen Wehrmacht erhielt sie einen Stellungsbefehl der Briten. Sie wurde verpflichtet, den überlebenden Häftlingen des Lagers Sandbostel zu helfen und die Verstorbenen zu bestatten. Was die heute 92-Jährige in diesen Tagen erlebte, verfolgt sie bis heute.

In der neunten Folge von "Das Politikteil" spricht Elfie Walther über ihre Erinnerungen an die Wochen rund um den 8. Mai 1945 - jenem Tag vor 75 Jahren, an dem die Kapitulation der deutschen Wehrmacht in Kraft trat und die Alliierten die Macht übernahmen. Im Gespräch mit den Moderatoren Marc Brost, Co-Politikchef der ZEIT, und Ileana Grabitz, Co-Politikchefin von ZEIT ONLINE, erzählt die in Chicago geborene und in Delmenhorst aufgewachsene Zeitzeugin, wie die Erfahrungen zu Kriegszeiten ihr Leben verändert haben – und was sie empfindet, wenn heute ein Politiker wie der französische Präsident Emanuel Macron angesichts der Corona-Krise sagt: „Wir sind im Krieg.“

In "Das Politikteil" sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann: jeden Freitag mit zwei Moderatoren, einem Gast und einem Geräusch. Im Wechsel sind als Gastgeber Ileana Grabitz und Marc Brost sowie Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing zu hören.


Kommentare

Julia
by Julia on
Danke für diese sehr berührende Folge. Frau Walthers Erinnerungen an diese schreckliche Zeit sind ein Geschenk für die junge Generation. Sie selbst inspiriert mit klarem Geist und einem reflektierenden Blick auf gestern und heute. Genau so sollte jeder von uns alt werden!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Warum kostet ein Kalb in Deutschland nur ein paar Euro? Kann Joe Biden die USA versöhnen? Und sind die Volksparteien noch zu retten?

Am Ende der Woche sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann. Jeden Freitag zwei Moderatoren, ein Gast und ein Geräusch.

Im Wechsel hören Sie hier Ileana Grabitz, Politikchefin von ZEIT ONLINE und Marc Brost, Politikchef der ZEIT sowie Tina Hildebrandt, Chefkorrespondentin der ZEIT, und Heinrich Wefing, Politikchef der ZEIT.

von und mit ZEIT ONLINE

Abonnieren

Follow us