Das Politikteil

Das Politikteil

Der Politikpodcast von ZEIT und ZEIT ONLINE

Kippt jetzt die Stimmung?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Virus scheint unter Kontrolle, doch der Protest gegen die Corona-Maßnahmen wird lauter. Warum? Im Podcast legt Psychologe Stephan Grünewald Deutschland auf die Couch.
Das Virus scheint unter Kontrolle, gerät jetzt die Wut außer Kontrolle? Die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen werden lauter, obwohl immer stärker gelockert wird. Es ist die Rede von einem "Notstandsregime", auch seriöse Medien schreiben von einer drohenden Entmündigung der Bürger, Verschwörungstheorien finden Zuspruch.
Ist die Stimmung gekippt in Deutschland? Warum wächst gerade jetzt die Unruhe und welche Auswirkungen hat das auf die Politik? Darüber sprechen wir mit Stephan Grünewald, Psychologe, Bestsellerautor und Gründer des Rheingold Instituts in Köln.
Grünewald, den die Frankfurter Allgemeine Zeitung einmal als Psychologen der Nation bezeichnete, hat Deutschland auf die Couch gelegt und die Psychologie der Krise erforscht. Er berichtet über eine Tiefenstudie zum Umgang der Deutschen mit Corona, die er gerade fertiggestellt hat. Er erklärt, was die Proteste heute mit der Flüchtlingskrise 2015 zu tun haben. Und er erzählt, welche Typen der Krisenbewältigung es gibt – von den Biedermeier-Genießern des Lockdowns bis zu den Aufbegehrern.
In Das Politikteil sprechen wir jede Woche über das, was die Politik aktuell beschäftigt, über die Geschichten hinter den Nachrichten und darüber, was noch kommen könnte. Immer Freitags mit zwei Moderatoren, einem Gast aus der Redaktion von ZEIT oder ZEIT-Online und einem Geräusch. Im Wechsel sind als Gastgeber Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing oder Ileana Grabitz und Marc Brost zu hören.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Warum kostet ein Kalb in Deutschland nur ein paar Euro? Kann Joe Biden die USA versöhnen? Und sind die Volksparteien noch zu retten?

Am Ende der Woche sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann. Jeden Freitag zwei Moderatoren, ein Gast und ein Geräusch.

Im Wechsel hören Sie hier Ileana Grabitz, Politikchefin von ZEIT ONLINE und Marc Brost, Politikchef der ZEIT sowie Tina Hildebrandt, Chefkorrespondentin der ZEIT, und Heinrich Wefing, Politikchef der ZEIT.

von und mit ZEIT ONLINE

Abonnieren

Follow us